Galerie Hubert Winter

Marcia Hafif
6. March – 30. April 2020
Der Mond ist trüb. Statt des milden Stroms ein undeutliches, nicht bestimmbares Leuchten. Das Lied und das Licht vergehen zusammen. Stille und Finsternis, wie im Anfang.
Die letzten Zeilen. In: Evelyn Scott, Auf der Flucht. (1930). Dt. v. E. D. Drolshagen. Ffm, Suhrkamp, 1997.